"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Monat: Februar 2020

Next-Generation-Programm zur Club Convention am Schauspiel Leipzig

Du stu­dierst Theaterpädagogik, Darstellendes Spiel oder ande­re ver­wand­te Fächer oder bist BerufsanfängerIn und hast Lust, die Leipziger Club Convention mit­zu­ge­stal­ten?

Die Club Convention, das Festival der Theaterspielclubs des Schauspiel Leipzig, geht in die drit­te Runde und fin­det vom 14. bis 17. Mai 2020 statt. Neben den Premieren der vier Theaterspielclubs ermög­licht ein fach­spe­zi­fi­sches Rahmenprogramm aus unter­schied­li­chen Gesprächs‑, Begegnungs- und Feedbackformaten, einem Fortbildungs-Workshop für Fach-KollegInnen und einer gro­ßen Abschlussparty außer­dem Raum und Gelegenheit für Vernetzung und Austausch.

Das Schauspiel Leipzig ver­gibt 7 Festival-Stipendien

Publikums‑, Feedback- und Fachgespräche – das Sprechen über Theater ist ein regel­mä­ßi­ger Bestandteil thea­ter­päd­ago­gi­scher Praxis. Bereits im drit­ten Jahr gestal­ten die Theaterpädagoginnen des Schauspiel Leipzig das Festival in Kooperation mit der Geheimen Dramaturgischen Gesellschaft (GDG), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gespräche anzu­stif­ten und Räume zu schaf­fen, in denen jede/r gut und ger­ne über Theater reden kann.

Das Next-Generation-Programm der Club Convention will dir die Festivalteilnahme, den Austausch über aktu­el­le Themen der Theaterpädagogik und einen Einblick in die Arbeit der Theaterpädagogik am Schauspiel Leipzig und der GDG ermög­li­chen.

In einem Workshop lernst du ver­schie­de­ne kon­kre­te Gesprächsformate sowie grund­le­gen­de Ideen für eine bes­se­re Gesprächskultur am Theater ken­nen. Mit die­sem Rüstzeug gestal­test du dann gemein­sam mit Theaterpädagoginnen des Schauspiel Leipzig und Vertretern der GDG die Feedbackgespräche und das Festivalzentrum der Club Convention.

Im Stipendium inbe­grif­fen: Festivalticket für alle Produktionen der Club Convention, Workshop und Festivalbegleitung mit der GDG, Teilnahme an allen Veranstaltungen des Rahmenprogramms, Unterkunft, Reisekosten.

Termine und Bewerbung:
Vorbereitender Workshop: 13. Mai 2020
Club Convention: 14.–17. Mai 2020
Bewerbungsfrist: 15. April 2020 mit CV und einem kur­zen Motivationsschreiben zur Frage „Wie wol­len wir über Theater reden?“ per E‑Mail an theaterpaedagogik@schauspiel-leipzig.de

Wir freu­en uns auf dei­ne Bewerbung!

Babette Büchele und Anne Tippelhoffer (Theaterpädagoginnen, Schauspiel Leipzig)
Tobias Gralke und Vincent Kresse (Geheime Dramaturgische Gesellschaft)