"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft 2017

Die Geheime Dramaturgische Gesellschaft hat die Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft 2017 beob­ach­tet, doku­men­tiert und in ihrer Struktur in  Hinblick auf das  Thema “Körper” befragt.

Wie insze­niert die DG das Zusammentreffen ihrer Mitglieder inner­halb der Jahreskonferenz?  In wel­chem Verhältnis ste­hen die Körper der Referierenden zu den Körpern der Teilnehmenden? Welche Auswahlkriterien bestimm­ten die Kuration des Programms? Wer ent­schei­det, über wel­che Themen mit wem gespro­chen wird?

Ausgehend von den oben Fragen genann­ten haben wir mit den Teilnehmenden der Konferenz unter ande­rem ein Skizzenbuch für Körperliche Anordnungen und einen Fragenkatalog rund um das Konferenzprogramm, sei­ne Strukturen und sei­ne Diskurse erarbeitet.

Im Anschluss an die Konferenz  haben wir die­se (Struktur-) Fragen, Gedanken und Anregungen geord­net und die­se mit unse­ren eige­nen Beobachtungen in einem Beitrag für die Zeitschrift der DG zusam­men­ge­fasst, wel­cher im Sommer 2017 ver­öf­fent­licht wird.

Skizzen der Körperlichen Anordnungen

Fragenkatalog

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.